Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma
Tanja´s Stickparadies, 84184 Tiefenbach (Stand 14.11.2013)

§1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Tanja´s Stickparadies und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Tanja´s Stickparadies nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn Tanja´s Stickparadies ausdrücklich und schriftlich zustimmt.


§2.Vertragsschlusses
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit der Auslieferung der Ware zustande. Der Kaufvertrag kommt mit der Auslieferung der Ware zustande. Bei Zahlung per Vorauskasse oder Kreditkarte erfolgt ein verbindlicher Kaufvertrag mit der Zusendung einer Vorabrechnung im pdf-Format bzw. erfolgreichen Abbuchung von Ihrem Kreditkartenkonto.

§3.Einsicht in den Vertragstext
Der Vertragstext wird gespeichert.Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seiteeinsehen. Ihre konkreten Bestelldaten können Sie im persönlichen und passwortgeschützen Bereich unter "Ihr Konto" einsehen.

§4.Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager von Tanja`s Stickparadies.Von Tanja´s Stickparadies genannte Fristen und Termine sind unverbindlich. Tanja´s Stickparadies ist bemüht, die bestellte Ware innerhalb von 3-4 Werktagen an den Kunden zu liefern. Kann eine Lieferung nicht  innerhalb von zwei Wochen seit  Bestellung  erfolgen, so kann der Kunde, soweit nicht anders vereinbart wurde, vom Vertrag zurücktreten.

Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Versandkostentabelle.
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

§6.Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Ware nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflicht gemäß Artikel 246§ 2 in Verbindung mit §1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflicht gemäß § 312e Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Tanja´s Stickparadies
An der Kreisstr. 6
84184 Tiefenbach/Obergolding

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzung (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenen Sache einen Betrag von EUR 40,-- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ausgeschlossen von der Rücksendung sind:
a.) Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
b.) Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.
c.) Waren, bei denen die Möglichkeit einer Urheberrechtsverletzung gegeben ist; das bedeutet keine Rückgabe von Zeitungen, Zeitschriften & Illustrierten (in diesem Falle Stickbüchern, Stickvorlagen, Stickheften) sowie geöffnete Stickpackungen, da auch hier die Möglichkeit einer Urheberrechtsverletzung durch Kopieren der Anleitungen / Vorlagen gegeben ist.
Eigentumsvorbehalt: Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von  Tanja´s  Stickparadies. Die  erstandenen Stickmuster sind ausschließlich für den privaten Gebrauch. Jegliche gewerbliche Nutzung bedarf der schhriftlichen Genehmigung.


§8. Mängelrügen:
Mängelrügen hinsichtlich offener Mängel sind spätestens innerhalb 12 Tagen nach Empfang der Ware an uns abzusenden.
Nach Zuschnitt oder sonst begonnener Verarbeitung der gelieferten Ware ist jede Beanstandung offener Mängel ausgeschlossen.
Geringe, technisch nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Breite, des Gewichts, der Ausrüstung oder des Designs dürfen nicht beanstandet werden. Dies gilt auch für handelsübliche Abweichungen, es sei denn, dass wir eine mustergetreue Lieferung schriftlich erklärt haben.
Bei berechtigter Mängelrüge leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Mängelbeseitigung (Nachbesserung) oder Neuherstellung, wenn der Kunde Nacherfüllung verlangt.

§9. Zahlung/Versandkosten:

Alle Preise enthalten die jeweilige gesetzliche MWSt. von 19% bzw. 7%, sowie alle anderen Preisbestandteile. Der Kaufpreis wird mit Lieferung der bestellten Ware fällig.
Der Kunde kann die Zahlung per Nachnahme, Kreditkarte, PayPal, Bankeinzug oder Rechnung leisten. Liegt der Lieferort außerhalb der Bundesrepublik  Deutschland, so  wird  der Kaufpreis mit Annahme der Bestellung fällig und kann ausschließlich per Vorauskasse, PayPal oder Kreditkarte beglichen werden. Wir behalten uns das Recht vor, Waren gegebenenfalls nur gegen Vorauskasse zu liefern.Unter einem Betrag von € 20,-- wird ein Mindermengenzuschlag von € 3,-- berechnet. Bei einem Bestellwert von über € 20,-- versenden wir deutschlandweit versandkostenfrei. Tarife für Sendungen außerhalb Deutschlands entnehmen Sie bitte unserer Versandkostentabelle

§10. Verzug: Ist der Kunde mit seinen Zahlungen in Verzug, werden auf den offen stehenden Betrag Zinsen in Höhe von  8  Prozent  über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank berechnet. Tanja´s Stickparadies behält sich die Geltendmachung weiter gehender Ansprüche ausdrücklich vor.

§11. Datenschutz:
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdaten-schutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

§12.Haftung:
Entsteht ein Schaden aus einer der gelieferten Ware anhaftenden Gefahr, mag diese Gefahr auf einen Mangel der Ware beruhen oder mit ihrem vertragsgemäßen Zustand verbunden sein, oder entsteht ein Schaden dadurch, daß vor dieser Gefahr nicht oder nicht ausreichend gewarnt worden ist, kann der Geschädigte einen sich daraus für ihn etwa ergebenden Schadenersatzanspruch nicht gegen uns geltend machen, es sei denn, daß unsere Geschäftsleitung den Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht hat.

§13. Schlussbestimmungen:
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach  sich.